Und noch ein Highlight …

… dieser Winterbaum ist schon gerahmt:

Hintergrund Salztechnik, der Baum ist mit schwarzer Tusche gezeichnet.

Advertisements

Prachtbauten Teil 2

Das hat der Scanner von den Farben her überhaupt nicht hinbekommen, es fehlt absolut mehr gelb und vor allem das Grün! Allerdings ist das Bild insgesamt sehr hell.

Ganz im Gegensatz zur Frauenkirche – die ist gewagt!

Studie: colorieren …

Eine Fotokopie einer Stadtansicht spontan coloriert:

Alles ziemlich realistisch mit Farben geschmückt …

Was kann man ändern oder interessanter machen?

Da kam ich auf die Idee den Hintergrund anders zu gestalten – einen Abendhimmel

Geht es noch kreativer?

Jetzt fliegen Luftballons durch die Gegend, und die rechte Seite ist originell geworden, da will ich hin!

Diese Übung werde ich nun häufiger machen.

Endlich ist es soweit … !!!

Rohrer & Klingner haben eine wasserfeste Tinte für Füllfederhalter auf den Markt gebracht. DAS lang  Ersehnte ist endlich wahr geworden, nun kann jeder Liebhaber des Lamy-Füllers damit zeichnen, ohne dass die Tinte beim Colorieren wegläuft. Durch Zufall habe ich vor einer Woche wieder einmal recherchiert, ob es keine wasserfeste Tinte für den Lamy gibt – und jetzt gibt es sie!

Ich habe sie vom „Künstlermagazin“ bezogen, und mir auch gleich den Reiniger dazu mitbestellt, falls es doch einmal geschehen sollte, dass die Tinte eintrocknet …

Eben habe ich ein wenig experimentiert – es verläuft nichts!

Das ist die Farbe „Frieda“ ein dunkles Indigo, zu Weihnachten erhalte ich dann noch schwarz und grau.

😀 😀  Ich bin soooo happy!!!  😀 😀

Himbeere als Pulli …

… ist noch in Arbeit. Am Sonntag ist das Vorderteil fertig geworden, jetzt bin ich bei den Ärmeln und das wird sich noch bis über Weihnachten ziehen …

Drum heute einfach mal ein paar alte Auffrischungen aus längst vergessenen Tagen:

See4a

Pong1a

Rot-Feuer1

Möwen1