Ach, schrittest du durch den Garten
Noch einmal im raschen Gang,
Wie gerne wollt‘ ich warten,
Warten stundenlang.

Theodor Fontane

5 Gedanken zu “

  1. Silke schreibt:

    Wie traurig. Mein herzliches Beileid, liebe Heidi.

    Ich bin sehr berührt. Mein Rüde hat Lymphdrüsenkrebs. Ich weiß nicht, wie viel gemeinsame Zeit bleibt, bis es heißt, Abschied zu nehmen.Ja, und dann – dann würde ich auch gerne stundenlang warten …

    Mitfühlende Grüße
    Silke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s