aus Pulli wird Tunika


Ich stricke seit Jahren aus Sockenwolle, und habe mit der Zeit ein Gefühl dafür bekommen wie viele Maschen man da so benötigt – doch irgendwie war es nun viel und zu weit. 😦 Also, die Maschenzahl ist viel zu hoch! Obwohl ich schon mehrfach von Drops-Design gestrickt habe, auch eine Maschenprobe gemacht habe, okay eine kleine, aber vielleicht ist es einfach das Muster! Ich habe jetzt schon 64 Maschen mehr abgenommen, als laut Anleitung, dennoch muss ich nun das Oberteil mit einer kleineren Nadel stricken. Zusätzlich werde ich ein kleines Bündchen einstricken, damit das Teil eine Form bekommt … Nein ausriffeln möchte ich meine Arbeit nicht, da sie mir gefällt!

SANYO DIGITAL CAMERA

Wellen-Tunika

Aus dem Pulli wird eine Tunika! Allerdings befürchte ich, dass ich dafür nun zu wenig Wolle besitze; und da das Muster/Wolle sehr unruhig ist, werde ich das Oberteil uni stricken – am liebsten wäre mir der fuchsia Ton.

Krümel geht auf die Suche nach dem passenden Garn: 24. Oktober handmade, unsere Wollläden, evtl. Wollfabrik 2016 … es eilt ja nicht! 😉

Advertisements

Ein Gedanke zu “aus Pulli wird Tunika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s