Es geht immer weiter …


Nun stricke ich mir einen grünen Pullunder, die ich mittlerweile tierisch praktisch finde. 😉 Wenn „Frau“ Energieschübe bekommt, sind sie nicht zu warm; zudem kann man sie jederzeit ausziehen – da man eh etwas drunter trägt. Also passend zur Frau in der Mitte des Lebens – Pullunder!

SANYO DIGITAL CAMERA

grüner Pullunder

Das Muster habe ich Junghans entnommen, Modell 175/4. Ich stricke es mit Sockengarn von Lana Grossa „punto“, ca. 3 Kn. werde ich brauchen – Maschenprobe 24 Maschen sind 10 cm mit Nadelstärke 3.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s