Nach kleinerer kreativer Unzulänglichkeit …


… irgendwie klappte nichts … stricke ich nun endlich den Pulli für Marie. Unsere Hunde werden beide geschoren, ansonsten würde das Fell bis zum Boden wachsen und unsere gemäßigten Temperaturen (anders als in Tibet) wäre für die Hunde eine Qual – auch im Winter. Wenn es dann mal zu Temperaturstürzen kommt, dann bekommen die einen wärmenden Mantel an. Marie hat schon einen selbst gestrickten Mantel, nun bekommt sie den zweiten – selbstverständlich bekommt Klecks auch noch einen 😉

SANYO DIGITAL CAMERA

Maries Pulli

So werde ich auch die Sockengarn-Rest quitt, das bunte Garn ist ein Rest, nur das weiße habe ich neu gekauft – andere Reste mit rosa werden auch noch verarbeitet. Klecks bekommt dann die Blautöne – so wie es sich gehört. :mrgreen:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s