Das Projekt „Wollträume“ …


… ist schon fast beendet. Den Grundstock liefert das hochwertige Garn aus dem Hause „Zitron“ und www.wollträume.de färbt diese Stränge dann in wunderschöne Farben ein – schaut euch selbst dort mal um. Ich habe mich für „Wasserspiele“ entschieden.

Aus zwei Strängen werde ich diesen schönen Pullunder fertigen, dabei habe ich mir das Titelbild-Muster aus der sabrina Nr. 7 Juli 2014 gemopst und ganz locker gestrickt (Na 3,5 wobei das Garn 600m [70% Merino Wolle/30% Seide] auf 100g misst). Bisher sieht mein Ergebnis so aus:

SANYO DIGITAL CAMERA

Pullunder petrol

Leider hat das Garn auch einen Nachteil: Da es recht unregelmäßig gezwirnt ist (mit kleinen Noppen oder Knicken) ist natürlich auch das Maschenbild sehr unregelmäßig, was mich persönlich befremdet, da ich ansonsten ein sehr sauberes Maschenbild besitze.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s